32922円 シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 2TB Gen3x4 R / W最大3、400 / 3、000MB / s内蔵SSD パソコン・周辺機器 外付けドライブ・ストレージ 外付SSD s内蔵SSD,32922円,/,NVMe,/,vlog.drruby.academy,R,2TB,M.2,SSD,/,パソコン・周辺機器 , 外付けドライブ・ストレージ , 外付SSD,W最大3、400,Gen3x4,3、000MB,シリコンパワーPCIe,/homotransplant1871342.html シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 国内正規品 2TB Gen3x4 W最大3 400 3 000MB s内蔵SSD R s内蔵SSD,32922円,/,NVMe,/,vlog.drruby.academy,R,2TB,M.2,SSD,/,パソコン・周辺機器 , 外付けドライブ・ストレージ , 外付SSD,W最大3、400,Gen3x4,3、000MB,シリコンパワーPCIe,/homotransplant1871342.html シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 国内正規品 2TB Gen3x4 W最大3 400 3 000MB s内蔵SSD R 32922円 シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 2TB Gen3x4 R / W最大3、400 / 3、000MB / s内蔵SSD パソコン・周辺機器 外付けドライブ・ストレージ 外付SSD

シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 国内正規品 2TB Gen3x4 W最大3 400 3 爆安プライス 000MB s内蔵SSD R

シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 2TB Gen3x4 R / W最大3、400 / 3、000MB / s内蔵SSD

32922円

シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 2TB Gen3x4 R / W最大3、400 / 3、000MB / s内蔵SSD

商品の説明

フル機能のP34A80は、ハイエンドデバイスをまったく新しいレベルの性能と応答性に導きます。超高速PCIe Gen 3 x 4インターフェースをサポートし、最大3400MB / sおよび3000MB / Sの信じられないほどの読み取りおよび書き込み速度を達成し、PCIe Gen 3 x 2およびSATA IIIを大きな余裕とハイパワーユーザーに後押しします。望みます。それはあなたのパフォーマンスゲーミングアーセナルへの究極の追加です。超高速、高性能、低消費電力、そしてシステムの柔軟性を実現するための小型のフォームファクタが、ゲーマーの夢です。 RAIDエンジンをサポートするP34A80は、優れたストレージ性能に依存する最も要求の厳しいアプリケーションでもシステムの安定性とデータの整合性を維持します。 P34A80の重量はわずか8グラムです。それが効果的であるのと同じくらい用途が広い、SSDの小さいフォームファクタは同様に最も薄いノートブック、モバイルアプリケーション、およびPCデスクトップに簡単にインストールすることを可能にします。

シリコンパワーPCIe M.2 NVMe SSD 2TB Gen3x4 R / W最大3、400 / 3、000MB / s内蔵SSD

This hasn't been my first NVME PCIe drive but it is certainly not going to be the last of this brand that I choose.I looked at other well known brands and models and then, with some hesitation, decided that this well sold model must have something going for it to be equally as capable with the extra cost.So I placed my order, thankfully I was not wrong.First thing that I must mention is that you must follow the link provided in the packaging to register for the full five years warranty, obviously that is important. You do get a confirmation email.For me this is the second NVME drive that I have connected to my Z390 Master board, so I was aware of any implications that would mean. What I mean is first of all check if your board has the correct fitting and also if there are any restrictions placed on other slots or ports when fitting. I know for me it means that I lose two SATA ports, not an issue.Also when you need to fit one of these on a desktop motherboard you might need to remove your GPU or perhaps a fan from your large CPU cooler, check and prepare first.The fitting was very straight forward for me, even tho I did need to remove my 1080Ti GPU. Fitting it in place was done with caution and used the stand off and screw that came with the motherboard, the motherboard also provided a heatsink for me to use, with a removable cover to allow the heatsink to adhere to the NVME drive. I did mark down the fitting to only two stars, not the fault of the product but one of how all these types of drives can be a little challenging on a PC's motherboard due to the positioning of the slots, not the fault of the product.Putting it altogether and powering up the PC and the BIOS picked up the drive immediately and not further drivers were needed by Windows 10 x64, build 2004.As you can see for the enclosed photo the performance seems great and being used as my Steam games drive is pretty amazing in terms of its responsiveness.To be frank in every day use, not thinking benchmarks here, you would be pushed to notice any difference from a NVME drive to that of a traditional SSD, but you probably know that.Overall I do very much recommend this drive, it is fast, as much so as the other well known branded ones, it is cheaper than others and offers a great warranty. What isn't here to like..?FWIW previously I had bought a 256GB Samsung NVME drive and use that as my boot drive. It is still fast and responsive, the transition from a SSD to the NVME was done using Macrium back up and restore software.I do hope that this review has helped you.Best wishes
Hallo,ich habe die für mich wichtigste Info noch gar nirgendwo sonst in den Bewertungen gesehen:Ich habe sie gekauft, um mein MacBook Pro Late 2013 auf Vordermann zu bringen. Ich dachte, durch das Staingate (abgeranzter Bildschirm durch abblätternde Anti-Reflexionsbeschichtung) muss ich den Laptop langsam wegwerfen und den 2019er 16 Zoll kaufen. Aber es ärgert mich, Photoshop, Lightroom, Multimedia, Office-Programme für meine Arbeit - alles läuft auf dem 2013 noch einwandfrei und sogar flüssig, warum also über 2.500€ ausgeben? Auch wenn man es sich leisten kann (Weihnachtsgeld ist gekommen :D ), ist es einfach zu viel, was neue Macs heute kosten. Und dass sie 0 Anschlussmöglichkeiten haben, nervt mich auch einfach nur. Vor allem der fehlende USB 3 - Port. Als ich herausgefunden habe, wie ich das Staingate-Monitor-Problem einfach beheben kann, das mein Mac hatte, ohne einen neuen Bildschirm zu Monitor zu kaufen (der würde auch den Restwert des Late 2013 übersteigen), hab ich mich entschieden, auch den restlichen Mac auf Vordermann zu bringen.Gekauft hab ich:- Samsung 970 EVO mit 1 TB (2 TB kosten davon fast 500€, das ist es mir für den 2013er Mac einfach nicht mehr wert. Habe die Samsung nur als Backup SSD bestellt, denn wenn ich den Mac schonmal aufschraube und diese hier geht nicht, weiß ich zumindest aus Internet-Erfahrungsberichten im Netz, dass die Samsung funktionieren würde)- Diese Silicon Power NVMe SSD mit 2 TB- den passenden Sintech - Adapter, den es mittlerweile glücklicherweise endlich gibt, und mit dem man die NVMe-SSD in den Mac einbauen kann, denn Apple hat ja einen eigenen Anschluss- Einen neuen Akku (allerdings von iFixit, nicht von Amazon, und die ganzen zusätzlichen Einbautools waren echt nützlich), denn wenn ich für die SSD den Mac aufschraube, mach ich gleich alles.- Oh, und so ein Luftdruckspray, denn das Innenleben ist nach 6 Jahren echt übelst staubig.Ergebnis: Die SSD tauschen geht mit dem Adapter genauso einfach wie damals beim MacBook Pro Unibody von 2008, als man noch ne Klappe hatte, bei der man Akku und HDD offiziell tauschen konnte. Es geht auf 5 Minuten. Klappe aufschrauben (3 Minuten), SSD auf Adapter stecken, alte SSD aus Mac rausziehen, neue SSD mit Adapter einstecken - 2 Minuten.Wesentlich schwerer (physisch schwer, also anstrengend - aber nicht technisch schwer) ist es, den Akku zu entfernen. Von der Nylon-Schnur, mit der ich die aufgeklebten Zellen entfernt habe, hab ich 2 Tage später noch Blasen an den beiden Zeigefingern. Aber egal, es geh um die SSD.Auf dem Bild seht ihr die eingebaute SSD. Der Nachteil gegenüber der Samsung 970 EVO mit 1 TB ist, dass diese beidseitig bestückt ist. Es wird also echt knapp mit der Klappe, wenn man den Mac wieder verschließt und verschraubt. Aber von der Funktionalität her geht es einwandfrei, Catalina ist bereits drauf installiert und ich schreibe gerade vom Mac mit der neuen SSD und dem neuen Akku.ACHTUNG allerdings ist bei Folgendem geboten: Der Adapter funktionierte zunächst weder mit der Samsung 970 EVO noch mit dieser Silicon Power. Grund: Seht mal auf das Bild. Die silberne Schraube, mit der die SSD befestigt ist. Der Adapter darf nicht ganz in den Steckplatz gesteckt werden, sondern muss genau so weit hervorgezogen werden, dass der Adapter bündig mit dem Schraubenanschluss abschließt. Sonst wird keine SSD erkannt. Es kommt also auf jeden Millimeter an. Danach funktionierten beide - die Samsung hab ich auch ausprobiert.Tempo: Die Samsung und diese SSD hier (Silicon Power) sind im Read / Write etwa gleich schnell. Die Samsung war jedoch gleich nach der Installation sowohl bei Read als auch im Write bei über 1300MB/s, diese Silicon Power erst heute, 2 Tage nach Installation. Ich erkläre mir das so: Die Samsung war noch komplett leer, als ich sie getestet habe. Bei der Silicon Power habe ich gleich alle wichtigen Programme installiert, Dropbox hat grad meine Platte mit 20GB Daten gefüllt gehabt - und der Mac war gerade dabei, diese Dateien alle zu indexieren. Damit ist er jetzt fertig, und jetzt ist die Silicon Power genauso schnell wie die viel teurere Samsung Evo. Was ihr am Bild seht, ist ein Read/Write der Silicon Power.Ach, sie wird übrigens mit 4 Lanes erkannt und angebunden (genau wie die Samsung).Fazit:Experiment perfekt gelungen. Ein Handwerk-Legastheniker wie ich kann das also alles selbst erledigen. 2TB für ungefähr 200€ weniger als es die Samsung kosten würde, bei genau gleicher Leistung (... und Haltbarkeit? Keine Ahnung, das sehen wir in einigen Jahren ;-) - Es handelt sich jedoch offensichtlich um dieselbe, umgelabelte SSD wie die Seagate FireCuda 500. Von Seagates HDDs halte ich ja mittlerweile nicht mehr viel, muss ich sagen. Ist Seagate bei SSDs besser? Ich frage mich das deshalb, weil diese Silicon Power ja baugleich mit einer Seagate sein soll. Antwort: Keine Ahnung, aber ist mir auch Wurscht. Die wichtigsten Dateien habe ich über verschiedene kostenlose Cloudspeicher wie Dropbox, OneDrive usw. gesichert, zusätzlich läuft immer wieder mal ne Time Machine - Sicherung. Wenn die SSD also nix taugt, so hat sie zumindest 5 Jahre Garantie und meine Daten wandern aus der Sicherung eben auf ne neue SSD :)Insgesamt fühle ich mich jetzt mit 2TB und 8 Stunden Akkulaufzeit in meinem MBP Late 2013, als hätte ich ein Neugerät. Alles läuft ja nach wie vor flüssig (MacOS braucht nach meinem Dafürhalten einfach weniger Ressourcen als Windows). Hoffentlich baut Apple irgendwann wieder Macs, die man nachträglich aufrüsten kann - ich hatte seit dem Jahr 2008 genau 2 Laptops- beide MacBook Pros. Die Langlebigkeit sehe ich mit den neuen Macs, auf denen alles verlötet ist, leider gefährdet...
Vergleich: Die vor rund 2 Wochen recht schnell gelieferte NVMe steckt in einer Daddelkiste von Dell. Zuvor war dort eine Toshiba OEM 512er verbaut, die leistungsmäßig ungefähr 1/3 der Leistung und größentechnisch 1/4 der Kapazität der Silicon-Power NVMe anbot.Das war dann doch zu klein und vor allem zu langsam. Auch Steam brauchte dann doch noch ein wenig Zeit, um Speicherplatz für Spiele zu reservieren, Ladevorgänge für Star Citizen, diverse Ubisoft-Titel, wie Anno 1800, Ghost-Recon usw. brauchten mir zu lange. Die Werks-NVMe landete also in der Schublade.Ich hatte mich auf Amazon umgesehen und jetzt nicht unbedingt einen Grund gesehen, um für eine in der gleichen Liga spielende NVMe eines Mitbewerbers so ungefähr den doppelten Preis auszugeben. Allerdings war mir der Hersteller unbekannt und die Bewertungen bei Amazon sind i.d.R. immer problematisch, vor allem, wenn mehrere Varianten eines Produkts angeboten werden. Naja, versuchen kann man's ja mal. Bislang bin ich äußerst positiv überrascht!Ich habe mich für eine Neuinstallation von Windows entschieden - die typischen Aufräumarbeiten und das Entfernen von Bloatware ging recht zügig vonstatten (zügiger als sonst). Die Nutzung der NVME macht bislang einen äußerst positiven Eindruck. Via Thunderbolt kann ich von einem MacBook mit rd. 2GB/Sekunde kopieren (eher untypischer Anwendungsfall). Nun ja, Windows fliegt seitdem (ist also benutzbar).CrystalDiskMark 7 zeigt beeindruckende 3,39/2,97 GB/Sekunde.Negative Punkte: Auf deren Website ist überhaupt nicht ersichtlich, welcher Firmwarestand wohl notwendig ist und ob ich ein Update brauche. Ferner: Von dem unsignierten Firmware-Updater sollte ich wohl eher die Finger lassen...Fazit: Hardware wirklich super. Mir gefällt das Drumrum nur nicht so ganz.

PC向けウェブバージョンでラベル検索可能 リンクは最下部へ

9.26.2014

"定期"更新終了のお知らせ

いつも当ブログをご愛読頂きありがとうございます。本日付けでLos Santos Customs Airportの店長であるJonny Tanakaが、辞令によりロスサントス市内の3店舗を統括するエリアマネージャーに就任することになりました。今まで毎日当ブログの記事を更新してきましたが、配置転換により毎日更新が困難な状況になる為、"定期"更新を終了させて頂きます。明日以降完全に記事の更新を停止するという訳ではなく、今後は"随時"更新で対応をしていこうと考えています。

9.25.2014

customer’s:エレジーRH8

アメリカのスポーツモデルの筆頭は今も昔もコルベットだと思いますが、日本で同じようなポジションにあるモデルと言えばやはり日産・スカイライン/GT-Rでしょう。日本でチューニングカーのベース車両として恐らく最も人気があり、現行のGT-RはホンダのNSX以来久しぶりに日本車でスーパーカーと言えるような雰囲気のあるモデルです。そんなGT-Rに憧れてエレジーRH8を選ぶカーフリークはかなり多いのではないでしょうか。

9.24.2014

trivial matter:Lost仕様

モーターサイクルギャング・The Lost専用といえばまず思い浮かぶのはデーモン。厳密には専用モデルではないのかもしれませんが、サンアンドレアス州で見かけるデーモンはどれもサドルにLostのエンブレムが刻印されています。もう一つの専用モデルはブリート。彼らはドラッグの密売等イリーガルな仕事を請け負うこともある為、輸送などに専用に改造されたブリートを使用しています。

9.23.2014

customized:ジェスター

ディンカのシリアスハイブリットスポーツモデル・ジェスター。ディンカ社はホンダ系のイメージが強いことやジェスターのシルエットがNSXコンセプトモデルに似ていることなどから、それを参考にカスタムするケースが多いのではないでしょうか。アフターパーツにも日本のSuper GT・GT500クラスに参戦しているNSXコンセプトGTをイメージさせるものが多く用意されています。

9.22.2014

Genuine Color:フォード的なSUV

フォードのSUVで最大のモデル・エクスペディションの現行型('07-)のような雰囲気を持つダンドリアリー・ランドストーカー。サンアンドレアス州で展開するメーカーでフォード的なイメージのあるブランドと言えばヴァピッドが筆頭ですが、ダンドリアリーにはフォードがかつて運営していたサブブランド、マーキュリー的なイメージがあったりします。

9.21.2014

customer’s:フト

JDM系ドリフター仕様のフトを送ってくれたのはKZMさん。以前当店のスタッフ連中でそれぞれのカスタムフトを持ち寄って撮影したことがありました。フトのベースになっているAE86は頭文字Dの影響から世界的にもカスタムベースとして人気があるモデルなので、様々な方向性のカスタムに対応し、人によってかなり個性の出るベースモデルです。